Home  |   Home DE  |  Die Wanderausstellung
Home IT Home UK Home DE Home FR Home ES 
  Die Wanderausstellung

Don Giuseppe Puglisi
Priester des Herrn
in die Zeit gekommen am 15.09.1937
in die Ewigkeit gegangen am 15.09.1993
 

Alle bekannten und weniger bekannten Aspekte des Lebens Giuseppe Puglisis kann man in den achtzehn Tafeln der Ausstellung verfolgen, die zum 7.

Todestag in der Kathedrale von Palermo eingeweiht wurde. Angefertigt wurden die Tafeln von Lia Caldarella, Sergio Mannina und den Mitgliedern der Diözesankommission für die Anerkennung des Martyriums.

Gezeigt werden auch einige noch nicht veröffentlichte Auszüge aus Texten des von der Mafia ermordeten Pfarrers von Brancaccio sowie die schönsten, kuriosesten und nettesten Fotos seines Priesteramts.
Die Ausstellung stand den ganzen Monat in der Kathedrale, danach wurde sie in Schulen und Pfarrgemeinden gezeigt.

In diesen Tagen vor der Seligsprechung ist sie nochmals in der Kathedrale zu sehen, ergänzt durch ein Info-Faltblatt in vier Sprachen.

Bei Interesse an der Ausstellung kann man uns über diese Seite kontaktieren.



zur Homepage
rifdoc: